Warum Blogs für Unternehmen unverzichtbar sind

Bloggen hat das Web wirklich revolutioniert. Die Möglichkeiten, persönliche Nachrichten zu schreiben, Informationen einfach zu publizieren, leichte Updates und simple Bearbeitung von Informationen machen den Blog zu etwas besonderem.

Auch Unternehmen haben herausgefunden, dass Blogs ein einträgliches Instrument für Ihre speziellen Bedürfnisse ist. Unter anderem auch deshalb, weil es sich als eine Möglichkeit herausgestellt hat, mit ihren Kunden und Mitarbeitern zu kommunizieren.

Im Folgenden ein paar Argumente, warum Blogs für Unternehmen unverzichtbar sind:

Freundliche Methode
Blogs haben sich als gute Möglichkeit etabliert, um mit anderen zu kommunizieren. Über einen Blog können Unternehmen andere über ihre neuen Produkte und ihren Service informieren, ihre Verbesserungen anpreisen, Veranstaltungen ankündigen und vieles mehr nach Außen hin mitteilen. Vor allen Dingen erscheinen solche Informationen in einem ganz anderen Licht: Der soziale Aspekt wird viel mehr in den Fordergrund gerückt als wenn sie dies mit einer Broschüre a.Ä. tun würden.

Interne Blogs
Blogs bieten auch die Möglichkeit, auf einfache Art und Weise interne Informationen innerhalb der Firma auszutauschen. Das Management bleibt mittels eines Blog mit seinen Mitarbeitern in engem Kontakt. Hierdurch wird eine gesunde Verbindung zwischen der Geschäftleitung und ihren Mitarbeitern hergestellt.

Einfluss auf die Besucher
Da Blogs jeden Tag von millionen Lesern besucht werden, ist es eine exellente Möglichkeit, Kunden, Mitarbeiter und Investoren über die Organisation zu informieren. Auch hierfür kann dieses soziale Instrument hervorragend eingesetzt werden und viele Unternehmen können so ihren Geschäftsbereich erweitern. Darunter fallen Unternehmen wie Google, General Motors usw.

Enger Kundenkontakt
Blogs haben sich als ein gutes Instrument für einen guten Kundenkontakt erwiesen. Durch Bloggen kann ein Unternehmen die Kunden auf effiziente Art erreichen und direkt Rückmeldungen , Informationen und Hilfestellung erhalten. Somit trägt es zu einem gesunden Verhältnis zwischen dem Unternehmen und ihren Kunden bei.

Einstellen von Mitarbeitern
Auch wenn der Blog in dieser Hinsicht erst noch im Kommen ist, so hat man dennoch erkannt, das es eine Möglichkeit ist, potentielle Kandidaten mittels eines Blogs zu finden. Ohne Probleme kann ein Unternehmen auf diese Art Kontakt mit den zukünftigen Mitarbeitern aufnehmen.

Wenn man schon diese wenigen positiven Aspekte eines Blogs für Unternehmen im Sinn hat, so wird sich das Bloggen in der Zukunft als immer profitablere Möglichkeit erweisen, um mit Kunden, Mitarbeitern und Lsern in Kontakt zu bleiben. Es ist eine soziale Variante, Beucher über das Unternehmen zu informieren.

Share the joy
  •  
  •  
  •  

Michael Skirde

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *